Akzentuierung der Stadteingänge

Eine besondere stadträumliche und imagebildende Aufgabe wird von den Stadteingängen übernommen. Sie vermitteln einen ersten Eindruck und sollen einladend wirken. Ihrer Gestaltung kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Übergänge müssen erlebbar gestaltet sein und ein Wiedererkennungswert die Orientierung unterstützen. Besonders an der PPR-Kreuzung und der Pappelallee sollen eine städtebauliche Fassung und klare Konturen den Ein- bzw. Übergang aufwerten.

Hinweis: Mit der Registrierung für den Newsletter zum Thema "Akzentuierung der Stadteingänge" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit problemlos vom Newsletter abmelden. Am Ende eines jeden Newsletters finden Sie einen entsprechenden Abmeldelink.

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Akzentuierung der Stadteingänge zu abonnieren.